Norddeutsche und Deutsche Meisterschaft der Jugend 2018 in Berlin

Norddeutsche und Deutsche Meisterschaft der Jugend 2018 in Berlin

Der Charlottenburger TSV58 richtet in diesem Jahr gleich zwei überregionale Jugendmeisterschaften aus.

Vor der Deutschen Meisterschaft steht zuerst die Regionalmeisterschaft auf dem Programm: Die weiblichen und männlichen A- und C-Jugend-Teams aus Berlin, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig- Holstein spielen hier nicht nur um den Titel des Norddeutschen Meisters, sondern auch um die Qualifikation zur Deutschen Jugendmeisterschaft im April.
Die Spiele werden am 3. März ab ca. 10 Uhr in der Werner-Ruhemann Sporthalle in der Forckenbeckstr. 37, 14199 Berlin, ausgetragen, der Eintritt ist frei.
Der Berliner Turnerbund wird durch die Teams des TSV Marienfelde, VFL Lichtenrade und des Charlottenburger TSV vertreten.

Ein Berliner Vertreter wird sich mit Sicherheit für die DM qualifizieren: Die männliche A-Jugend aus Marienfelde ist für die Deutschen Jugendmeisterschaften gesetzt – die in gleicher Halle am 14. und 15. April stattfinden. Dann spielen die 40 besten Nachwuchsmannschaften aus ganz Deutschland in Berlin ihre Meister aus – die Endspiele beginnen am Sonntag, 15.4., um etwa 13:30 Uhr.

Charlottenburger TSV & PPB in Charlottenburger Schulen & in Schönefeld

In gleich vier Charlottenburger Schulen stellt der Charlottenburger TSV in Zusammenarbeit mit dem PPB Prellball im Unterricht vor. Vom 4.7. bis 6.7. übernehmen Bettina Schulze, Benjamin Nizze, Thore Ebensen und Larissa Boigk Sportunterricht in der Ludwig-Cayer-Grundschule, der Evangelischen Schule, der Eichendorff-Grundschule und der Friedensburg Oberschule. Mit dem Ziel, junge Spieler/innen für die Jugendmannschaften des Vereins zu begeistern. Das Training des TSV findet bis zu den Sommerferien und auch danach wieder in der Sporthalle Schillerstraße 125-127 statt, immer montags von 18:15 Uhr bis 20 Uhr. Die Trainingsleitung hat Bettina Schulze, Kontakt via  info@tsv58.de

Am 5. Juli präsentiert Benjamin Nizze zudem einigen Schüler/innen der Oberschule am Airport Schönefeld im Sportunterricht Prellball.

Übungsleiterlehrgang 04/2017 – Gruppenfoto

Berlin beim Deutschlandpokal in Freiburg

Die Berliner Auswahlmannschaften und das Trainer-Team des BTB haben am Wochenende vom 16.-18. Juni am Deutschlandpokal in Freiburg teilgenommen. Alljährlicher Saison-Abschluss und -Höhepunkt der Prellballjugend. Fazit: Gut gespielt, dennoch hat es nur zu Rang 8 unter neun teilnehmenden Landesverbänden gereicht.

Aber auch: Alle hatten ihren Spaß, und wenn es nächste Saison den einen oder anderen Platz nach vorne geht, hat keiner was dagegen.

Berliner Prellballer beim Turnfest in Berlin

Klar haben auch wir mitgespielt, beim Deutschen Turnfest in Berlin – die Anfahrt war ja in diesem Fall sehr überschaubar: 85 Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet – und einige Gastmannschaften aus Österreich – sind an den Start gegangen, die Wettbewerbe in den Freizeit- und Mixed-Wettbewerben laufen noch, die der Männer und Frauen 19+ und der Altersklassen sind abgeschlossen: Einen guten 5. Platz hat sich dabei das Frauen-Bundesligateam des TSV Marienfelde erkämpft, die, allerdings nicht in üblicher Besetzung angetretene BuLi-Mannschaft des Charlottenburger TSV musste sich mit Rang 10 zufrieden geben. Die etwas älteren Herren aus Charlottenburg scheiterten in der M19+ erst im Halbfinale nach Verlängerung und landeten letztlich auf Platz 4. In ähnlicher Besetzung sprang auch in M45+ die gleiche Platzierung raus. Platz 4 auch eine Altersklasse höher: Für das mit Spielern aus Tempelhof-Mariendorf, Tegel und Charlottenburg gemischte Team der M55+.

Prellball beim Deutschen Turnfest & Kiez aktiv!

In der Pfingstwoche werden rund 60000 Sportler  anlässlich des Deutschen Turnfests Berlin überfallen. Knapp 400 davon werden auch Prellball spielen – von Sonntag bis Donnerstag in der Sporthalle Charlottenburg, Sömmeringstraße 29 in 10589 Berlin! Natürlich sind Zuschauer und Gäste und alle, die sich mal ansehen wollen, wie Prellball so funktioniert, herzlich willkommen!

Derweil warten ein paar Prellballer vom Charlottenburger TSV auf euch, um euch erste Prellballschritte beizubringen und einfach ein bisschen Spaß mit dem Ball zu haben: „Kiez aktiv“ heißt die Aktion, sie  findet vom 6. – 8. Juni in der Sporthalle des Schillergymnasiums (Schillerstraße 125/127, am Ernst-Reuter-Platz) statt, immer von 9-11 Uhr, 11:15 – 13:15 Uhr und 13:30 – 15:30 Uhr. Also: Sportschuhe einpacken, vorbeikommen, prellen! Wir freuen uns auf euch!